Wir freuen uns über deinen Kommentar zu unseren Angeboten!

Kommentare: 5
  • #5

    Anette (Dienstag, 26 März 2019 22:16)

    Hallo zusammen,
    Herzlichen Dank für die tollen Karten. Eure Karten gefallen mir deshalb so gut, weil sie in einem kleinen Format viel das Wesentliche unterbringen. Ich arbeite als Grundschullehrerin in NRW und habe die Achtsamkeit immer weiter in meinen Unterricht integriert. Die Kinder spüren die wohltuende Wirkung und es gibt viele positive Rückmeldungen.

  • #4

    Eva (Sonntag, 09 Dezember 2018 21:50)

    Liebe Sarina und liebe Hanna,
    Eure Karten kommen bei Kindern (vor allem die Bilder) und bei Erwachsenen gut an und mich unterstützen sie darin Impulse zu setzen, Themen aufzugreifen … oder einfach eine Übung zu übernehmen und anzuleiten.
    DANKE.

  • #3

    Anna (Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:47)

    Liebe Hanna, dein Eltern-Kurs ist richtig toll und ich freue mich, im Dezember das Wochenende mit meiner Tochter zusammen zu machen.

  • #2

    Corena (Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:46)

    Es war sehr schön das Seminar und wirkt nach!

  • #1

    Annelie (Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:26)

    Danke für euer Engagement dieses Thema in die Familien zu tragen. Danke für die wundervolle Vorbereitung dieses Wochenendes. Danke für die tolle Umsetzung. Die Feedback-Runde mit den Kindern war aussagekräftig. Aber dennoch finde ich es wichtig euch mitzuteilen, das ich persönlich finde, das ihr das Wochenende perfekt aufgeteilt habt. Man kennt ja schon viele Achtsamkeitsübungen, wenn man sich mal Achtsamkeit beschäftigt. Allerdings ist es im Alltag sehr schwierig diese Übungen auszuprobieren. Ich bin mit den Erwartungen hingegangen, dass ich herausfinden kann was mein Kind interessiert und was man zusammen wiederholen, beziehungsweise eventuell als Ritual einführen kann. Ich habe jetzt so viele Anregungen, und so viel gesehen worauf mein Kind eingestiegen ist, was ist mich sehr bestärkt darin weiterzumachen. Zum Beispiel habe selbst ich noch nie bewusste Naturbetrachtungen gemacht. Ich habe ein Naturmandala gelegt oder bin spazieren gegangen. Das alles ohne Kind. Es war schön zu sehen wie es auch mit ihm umzusetzen ist. Wenn er es einmal in einer großen Gruppe erlebt hat, hoffe ich dass er sich etwas leichter mit mir allein oder zu dritt darauf einlassen kann.

    Auch die Zeit allein mit den anderen Eltern war sehr inspirierend. Diese Zeit für sich zu nutzen, auch wenn man die Kinder die ganze Zeit gehört hatte.

    Ich bin gerne nochmal dabei, wenn es Zeit und das Portemonnaie hergeben.
    Alles Liebe für eure weitere Arbeit!