Achtsamkeit im pädagogischen Kontext

AiSchu - Achtsamkeit in der Schule mit Sarina Hassine und vera Kaltwasser

Fortbildung in 4 Modulen für Pädagog*innen und Trainer

Mehr Infos zu AiSchu finden hier: https://www.aischu.de/was-ist-aischu.html

Es gibt noch 2 freie Plätze (Stand: 5.6.20)

 

 Termine in 2020/2021

  •  28. bis 30. August 2020
  •  23. bis 25. Oktober 2020
  • 27. bis 29. November 2020
  • 15. bis 17. Februar 2021

Voraussetzungen 
kontinuierliche persönliche Achtsamkeitspraxis, Besuch eines MBSR-Kurses oder z.B. Weiterbildungen in Yoga oder Qigong

MBSR-Kurse in Ihrer Nähe finden Sie hier https://www.mbsr-verband.de/

 

Literatur 
Basis der Ausbildung ist Vera Kaltwassers Buch: Praxisbuch Achtsamkeit in der Schule. Selbstregulation und Beziehungsfähigkeit als Basis von Bildung, Beltz 2016

 

Orte

  • Evangelische Schule Berlin Zentrum, Wallstraße 32, 10179 Berlin-Mitte
  • Bodhiyaria Friedrichshain (Mai-Wochenende)

 

Das zweite Modul leite ich an, hier geht es um die Reflexion der eigenen Praxis und deren mögliche Umsetzung im (Schul-) Alltag. Außerdem gibt es viel Raum für Austausch über Übungen und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern.

Dieses Wochenende findet in den Räumen des Bodhicharya Berlin Friedrichshain statt. Hier haben wir schöne große Meditationsräume und einen einladenden Garten.

 

Kursgebühr
1120 Euro

 

Weitere Infos im aktuellen Flyer

 

Anmeldung
Hier klicken für die Anmeldung

 

"Ich danke dir Vera und dir Sarina von ganzem Herzen für das gemeinsame Wegstück. Ich habe so so viel gelernt und mitgenommen. Nicht nur Wissen über Achtsamkeit, sondern auch so viele wichtige "Kleinigkeiten", die am Rande erwähnt wurden und die ich auch immer mal wieder mit einfließen lasse und mit einem Lächeln dabei an euch denke. Rundum eine bereichernde und lehrreiche Zeit." von Susan

 

"Liebe Vera, danke für dein Sein und deinen unermüdlichen Einsatz für Lehrende und Lernende, Menschen. Ich bin dir sehr dankbar und die Zeit mit dir und den anderen Kursteilnehmer*innen hat mich sehr tief berührt. Aus einem Interesse für Bildung und Achtsamkeit wurde eine Herzensnotwendigkeit. Danke dass ich dabei sein durfte. Ich wünsche dir, dass dein Herzensfeuer weiter brennt und dir wie schon bisher zuverlässig den Weg weist. Denn dein Weg ist kein einsamer sondern einer für ganz viele Menschen. Schön, ein Stück weit mit dir gegangen zu sein. Die Vielfalt und Güte der Gruppe haben viel zum Erlebnis Achtsamkeit der letzten Wochenenden beigetragen. Herzlichen Dank für alles." von Erwin

 

 

 

ACHTSAMkeit MIT KINDERn *BERLIN

Wir bieten Kurse und Retreats an für Kinder, Teenies, Eltern, Familien und Pädagog*innen