HERZLICH WILLKOMMEN

Wie schön, dass du uns gefunden hast!

 

Auf diesen Seiten findest du Infos über unsere Angebote für Eltern, Familien und PädagogInnen, in denen wir zeigen, wie man durch mehr Achtsamkeit im Alltag die Beziehungen stärkt und liebevoll miteinander in Kontakt kommt. Aktuell bieten wir Mindful Parenting Kurse, Achtsamkeitstage für Familien und Achtsamkeitsprogramme für Kita/Schule an.


eltern

 FRIEDVOLLE ELTERNSCHAFT

 

Kurse ab August 2020

Di.9.30-12.00 / Fr.18-20.30

INFOS & ANMELDUNG

Kinder

MIT KINDERN IM LIEBEVOLLEN KONTAKT

Workshops ab August 2020

Samstags 10-12 Uhr

INFOS & ANMELDUNG


MIT KINDERN RUHE SCHNUPPERN

Sommerworkshop 1.Ferienwoche 10-12 Uhr

Der Kurs wird in den Plänterwald verlegt

INFOS & ANMELDUNG

jugendliche

MIT JUGENDLICHEN ENTSPANNT SEIN

Workshops ab August 2020

Sonntags 15-18 Uhr

INFOS & ANMELDUNG

familien

FAMILIENZEIT IN DER NATUR

 

1. - 4.August auf Hof Jakob

4 Tage in der Natur

INFOS & ANMELDUNG


ACHTSAMKEITSTAGE

FÜR FAMILIEN

Jeweils 4x im Jahr

INFOS & ANMELDUNG



Wir atmen auf

 

Link zur AVE-Seite und zum gesamten Text zu "Unterstützung in der Familie"

Wir haben so etwas alle noch nie erlebt! Es ist also völlig legitim, dass wir verwirrt, verunsichert und überfordert sind. Und gleichzeitig entspricht es uns auch, offen und neugierig zu sein, spontan und kreativ zu bleiben. Wer weiß, was uns diese Krise, diese besondere Situation zu Hause, alles offenbart und zeigt.

 

Und nicht zu vergessen: Wir haben Frühling und dürfen das Erwachen der Natur erleben. Ich habe seit Jahren nicht mehr so einen bewussten Übergang von Winter zu Frühling erlebt. Meine Sinne und auch die der Kinder sind offen für Düfte, Geräusche, Farben, Sonnenlicht – kein Fluglärm, wenig Autos, die Luft ist so klar wie schon ewig nicht mehr, die Erde atmet auf und mit ihr die Menschen.

 

Keine Termine, keine Dates, dafür neue Routinen, neue Rituale – für mich und meine Familie ist gerade ganz viel Raum und Entschleunigung entstanden. Wie alles noch werden wird, das wissen wir nicht und nur weniges davon unterliegt unserer Kontrolle. Ich kann jetzt nur für mich und meine Nächsten sorgen und von Tag zu Tag schauen, was wir gerade brauchen.

 

Denn das Wichtigste ist jetzt: Wie gehen wir miteinander um, wie fühlen sich die Kinder, wie geht es meinem Partner, was brauche ich gerade? Was ist eigentlich wichtig und wie kann ich für alle etwas Druck herausnehmen? Das sind für mich wichtige Fragen und Hinweise für Struktur und Umgang im Alltag. Und nicht primär, ob mein Kind alle Arbeitsblätter für die Schule schaffen wird oder ob ich schnell einen Online-Achtsamkeits-Kurs kreieren sollte.

 

Ich wünsche uns allen Kraft, Zuversicht und gute Gedanken. Mögen wir gesund sein und mögen alle Wesen gesund sein. Mögen wir frei von Sorge sein und mit Leichtigkeit leben.

 

 

Sarina Hassine


Achtsamkeitskarten zum Üben mit Kindern

Soll es vor dem Zubettgehen Freundliche Wünsche, eine Pizzamassage oder achtsames Atmen sein?
Euer Kind kann sich anhand der Bilder etwas wünschen. Mit genauer Anleitung führen euch die Achtsamkeitskarten durch zwölf einfache Übungen. Ein Kartenset zum täglichen achtsamen Spiel, zum gemeinsamen Sich-näher-kommen und um der eigenen achtsamen Fantasie freien Lauf zu lassen!

 

BESTELLUNG

INFOS


blog über achtsamkeit im familienalltag

 

Kinder haben starke Emotionen - Eltern auch.

 

Wie wir achtsam damit umgehen können, kannst du hier im Blog von Sarina lesen.

 

 


systemische familien-therapie

Falls Bedarf besteht an Familienthemen zu arbeiten, einzeln, zu zweit oder als ganze Familie, dann gerne in Kontakt treten mit Hanna.Salzer(at)posteo.de - Therapiemethoden hier einsehbar.

 

www.hanna-salzer.com


du hast immer die möglichkeit wieder anzufangen...!

"Achtsam mit deinen Kindern zu sein hat nichts damit zu tun perfekt zu sein. Es geht darum, sich immer wieder daran zu erinnern, Momente mit ihnen zu teilen, wieder und wieder - selbst wenn du von deinem Weg abgekommen bist und einen langen Weg reisen musst um wieder präsent zu sein. Wenn du "den Kopf verloren" hast für einen Moment, eine Stunde oder sogar für ein Jahr oder zehn - du hast immer die Möglichkeit wieder anzufangen achtsam zu sein."

 

von Meghan Anderson Nathanson

ACHTSAMkeit MIT KINDERn *BERLIN

Wir bieten Kurse und Retreats an für Kinder, Teenies, Eltern, Familien und Pädagog*innen